top of page

65er Herren von Schwarz-Gelb scheitern an Blau-Weiß Castrop

Herren 65, Westfalenliga

TC Schwarz-Gelb Hagen – TC Blau-Weiß Castrop 2:4.

„Wir mussten mit Ersatz antreten, da zwei Spieler krankheitsbedingt ausgefallen waren,“ so kommentierte Toni Warmeling die Niederlage. „Ein Unentschieden hätte gereicht, aber das erste Doppel verlor im Matchtiebreak 3:10. Somit gratulieren wir den Castropern zur ersten Westfalenmeisterschaft in der Halle,“ so Warmeling.

  Schulte – Düwel 6:3, 6:3; Warmeling – Brinkhoff 2:6, 5:7, Tornow – Wirths 6:7, 4:6; Ritter – Vorhoff 5:7, 2:6; Schulte/

Bauernfeind – Brinkhoff/Wirths 7:6, 1:6, 3:10; Warmeling/Tornow – Düwel/Vorhoff 6:4, 6:2.



Zur Mannschaft gehörten: von links: Dr. Jörn Tornow, Heiner Ritter, Peter Kost (MF), Antonius Warmeling. Es fehlen: Paul Schulte, Peter Formella, Heinz-Walter Freitag und Friedrich Bauernfeind.

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

70er Doppel Mannschaft im Finale

Die Herren 70 in der Doppelrunde haben es geschafft. Sie sind im Finale um die Westfalenmeisterschaft. Am Montag, 01.07.2024 spielen sie um 11 Uhr auf unserer Anlage das Finale gegen VfB Fichte Bielef

Midsommertreffen 2024

Liebe Vereinsmitglieder, Förderer und Spielinteressierte, am Freitag 21. Juni abends  findet das auf der Hauptversammlung angekündigte Midsommertreffen auf der Hoheleye statt. Diesmal wird auch ein Bu

Comments


bottom of page