top of page

Herren 60 Pokalsieger!

Die Herren 60 haben es geschafft. Sie haben den WTV Vereins-Pokal nach Hagen geholt!!

In der Klasse Ü60, LK 15,0 - 25,0 spielten sie im Achtelfinale gegen den TC Werdohl. Der wurde mit 3:0 besiegt.

Dann ging es im Viertelfinale gegen TC Concordia Hagen. Das war knapp. Mit 2:1 konnte der Gegner wieder abreisen.

Im Halbfinale mussten sie zum TC Rot-Weiß Vreden fahren. Endergebnis 2:1 für Schwarz-Gelb.

Das Finale fand dann auf unserer Anlage statt. Ein klares 3:0 gegen die TSG Borchen machte die Schwarz-Gelben zum WTV-Vereinspokalsieger 2023.

Hier die glorreichen Spieler: von links: Horst Frömert, Frank Haarmann, Bernd Henrichs, Bernd Titze, Martin Heinemann und Detlev Barkam (MF)


Damen offene Klasse LK 15.0 - 25,0

Leider gibt es auch eine traurige Nachricht, denn die Damen hatten am gleichen Tag auch ein Finale. Es ging um den Vereinspokal der Damen LK 15,0 - 25,0 in der Nebenrunde.

In der 1. Hauptrunde verloren sie mit 1:2 gegen TC Ludwigstal Hattingen. Aber in der Nebenrunde gewannen sie im Achtelfinale gegen Rosenthal Olpe mit 2:1, gegen RC Rauxel im Viertelfinale ebenfalls mit 2:1, im Halbfinale gegen die TG Gahmen mit 3:0. Aber im Finale gegen Cor - TC Rheda ging es schief. Am Ende stand es 2:1 für Cor-TC Rheda.

Folgende Spielerinnen haben mitgespielt: Sonja Barkam, Simon Barkam, Christina Held, Miranda Cengiz, Antonia Fiedler, Janine Gille und Petra Grundmann.


Beiden Mannschaften herzlichen Glückwunsch!!

51 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Sehr schöne Erfolge mit viel Spaß.


Leider sehr schlecht geschriebener Artikel, dazu mit einigen fehlerhaften Fakten und dazu der Anmerkung "die glorreichen Sieger". Wenn andere Leute das lesen, wie hochnäsig klingt das.


Ich schäme mich dafür.


In der WP vom 13.10.23 und auf der WTV Seite sind die Artikel dazu viel besser aufgemacht.


Schade.


Like
bottom of page